Browser sind die Plattform

Eigene Homepage Browser

Die Computerprogramme zur Darstellung von Websites im World Wide Web nennt man Browser. Der Begriff kommt Vom Englischen "to browse" was soviel bedeutet wie: schmökern oder umsehen.

 

Zu Beginn meinte man damit das Nutzen von Navigationselementen am Computer. Durch das Aufkommen von Hypertext wurde der Begriff erweitert.

 

Zu den wichtigsten Browsern gehören heute Google Chrome, Internet Explorer, Firefox und Opera. Wobei Google mit über 90 % der Suchanfragen die absolut wichtigste Suchmaschine ist, die in den meisten Browsern genutzt wird.

 

Alle Portale können Sie kostenlos im Internet Downloaden.

Unterschied Browser und Suchmaschinen

Fragezeichen

Der Unterschied zwischen Browser und Suchmaschine ist einfach zu erklären, vor allem weil es fast keinen mehr gibt. Oben in Ihrer Web-Anzeige steht die Adresseingabezeile. In diese wird und wurde die URL der gesuchten Seite eingegeben um diese zu finden (z.B. http//www.myspartester.de ).

Doch dies war nicht immer einfach weil man dazu auch die korrekte Internet Adresse wissen mußte. Und schon waren die Suchmaschinen geboren.

Bei Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo benötigt man nicht mehr die komplette URL um eine Seite zu finden, es reicht die Eingabe von Keywords und die Suchmaschine bietet in den Ergebnissen (SERPs) relevante Seiten zum Suchbegriff an.

Also der Browser ist das Programm und die Suchmaschine erleichtert das Finden der gewünschten Seiten oder der gesuchten Information. Da die Suchmaschinen mittlerweile eigene Adressfelder anbieten ist der Unterschied zu vernachlässigen, heutzutage suchen die meisten Benutzer mit der Suchmaschine.

Die jeweiligen Benutzeroberflächen haben bereits vielfältige Zusatzfunktionen integriert und werden ständig weiter ausgebaut. Ob E-Mail, Routenplaner, Dokumentenverwaltung, News, Kalender oder eigene Socials wie Google+ um nur einige zu nennen.  Auch kostenloser Speicherplatz ist im Browser enthalten, bei Google Chrom zum Beispiel bis zu 15 Giga-Byte. Die Browser werden immer umfangreicher und erleichtern die Arbeit im Internet ganz enorm. Aus dem Internetalltag sind sie nicht mehr wegzudenken und sind wir mal gespannt was die Zukunft noch mit sich bringt.

kostenlose Homepage erstellen